Archiv für April 2016

Besuch der 1.4 im Spektrum am 22.03.16

Mittwoch, 6. April 2016

Hallo, kennt ihr diese vier Kinder, die mit mir im Spektrum waren? 

Es sind (von links) Moritz, Nassib, Hana und Luzie.

Eingeladen hatte ich für den 22. März, weil es ein tolles Angebot für einen Ostereier-Workshop gab: „ Entwerft Eure eigenen Ostergrußkarten, die jeden verblüffen werden. Die Ostereier darauf sind so gut versteckt, dass man sie erst bei genauerem Hinsehen entdecken kann.“

Daran haben alle Vier vorbildlich teilgenommen und tatsächlich Ostergrüße hergestellt, auf denen Ostereier versteckt waren. Wie das geht? Da müsst ihr sie direkt fragen.-

Nach dieser Anstrengung war erst einmal Frühstückspause angesagt: die Jungen im Versteck, die Mädchen auf einer Fensterbank.- Anschließend haben wir uns im Spektrum umgesehen: das Foucaultsche Pendel (nachsehen!!) war von großem Interesse, die Schaukeln, die Spiegel. Wir haben es sogar geschafft,         (s. Bild) das Gewölbe so zusammen zu stellen, dass es stehen blieb. Die Entwicklung der Fahrzeuge, die unterschiedlichen Reifen, alles wurde genau untersucht, begutachtet und bewertet (heute ist eben alles doch viel besser!!!)

- Es war übrigens arg voll an dem Tag: Das Hexenhäuschen konnten wir nicht besuchen!!!

Anschließend ging es zu mir nach Hause: Das Wetter war nicht sonderlich schön, aber spielen konnte man doch im Garten. Die Jungen versuchten sich im Tischtennis; (da müssen wir noch üben!!) Die Mädchen bauten eine Unterkunft für Frösche; (leider kein erkennbares Foto gelungen!) Später halfen die Jungen. – Auch Eier mussten gefunden werden. Hana war besonders gut darin.

Im Haus selber spielten wir Skipbo, genossen Kekse, Obst und Gemüse, und wir buken (ja, so heißt es; man kann auch backte sage) Waffeln, die alle aufgegessen wurden. Wie war das mit dem Aufschlagen der Eier? Luzie traute sich und Moritz.

Es war ein fröhliches temperamentvolles Miteinander!!!

 

 

 

 

 

 

Zwischendurch hatte ich den Eindruck, dass es sehr anstrengend, zu laut für unseren Kleinsten, den Nassib, war. Nein, sagte er, alles gut!!!  Weitere Fotos unter www. Galerie von Schule-im-Blick.de